loader
Bio-bibliografischen Datenbank der Fotografie in Österreich

Ihre Recherche hat Sie zur bio-bibliografischen Datenbank der Fotografie in Österreich geführt.
Hier finden Sie rein textbasierte Nachweise und keine Fotobestände der Albertina.

Zur Suche in Albertina Sammlungen Online

Your research has led you to the Bio-bibliography on photography in Austria.
This database is exclusively content based and does not contain photographs of the Albertina’s collection.

Search in Albertina Collections Online

Künstler/Verfasser Bachrich, Leopold
Biografische Angaben
biografischer Abriss
um 1828 - 1908
geb. um 1828, eröffnet 1858 ein Atelier in Wien, gest. 17. Jan. 1908 in Wien
Quelle: Verein Schalom: Ausdruck aus Datenbank der Israelitischen Kultusgemeinde, Buchstaben A bis E, (Wien April/Mai 2002), ID-Nr. 886
http://www.genteam.at/index.php?option=com_gesamt (7. März 2013)
http://www.geni.com/people/Leopold-Bachrich/6000000015223452289 (13. Juni 2014)
zuletzt bearbeitet:
2014-06-13

Mitgliedschaft in Verein
1875
Phot. Ges. ab 1875
Quelle: Photographische Correspondenz, 1875, 135
Ort / Land:
Wien
zuletzt bearbeitet:
1998-11-21

Atelier/Wohnung/lebt in
1860 - 1902
Atelier in Wien (gegründet 1860), Leopoldstadt 572 (bis 1860), Jägerzeile 512 bzw. II., Komödiengasse 10 (nach 1862) oder 1 (1864), Leopoldstadt, beim Sperl 240 (1863), Wien II., Kleine Sperlgasse 2 (Sept. 1863), II., Komödiengasse 1(1869), II., Ferdinandstraße 17 (1865, 1870er Jahre, 1875, 1879), III., Radetzkystraße 10 (1880er, 1884, 1899, 1902, 1908)
Quelle: Wiener Bilder, 5. März 1899, 13 (gegründet 1860, Anzeige)
Erwerbssteueraufzeichnungen, Archiv der Stadt Wien, ab 1853 (gegründet 1858)
Biographisches Lexikon der österreichischen Photographen 1860 bis 1900, Zusammengestellt von Hans Frank, Typoskript, o.O. 1980, 75
Allgemeiner Wohnungsanzeiger und vollständiges Gewerbe-Adreßbuch der k.k. Haupt- und Residenzstadt Wien und dessen Umgebung, mit Benützung amtlicher Quellen verfaßt von Adolph Lehmann, 3. Jg., 1861, Bd. 2, Wien: Friedrich Förster, Gewerbe, 124
Allgemeiner Wohnungs-Anzeiger nebst Handels- und Gewerbe-Adreßbuch der k.k. Haupt- und Residenzstadt Wien und Umgebung von Adolph Lehmann, 5. Jg., 1865, Wien: Carl Gerold's Sohn, 554
Hans Frank, “Photographen der 1840er und 1850er Jahre in Österreich (Daguerreotypisten, Kalotypisten, Ambrotypisten und Photographen, die sehr früh das Collodiumverfahren anwendeten)“, in: ders., Vom Zauber alter Licht-Bilder. Frühe Photographie in Österreich 1840 – 1860, hrsg. und gestaltet von Christian Brandstätter, Wien, München, Zürich, New York: Molden Edition, 1981, 93-110, 93
Allgemeines Adress-Handbuch ausübender Photographen von Deutschland, den österr. Kaiserstaaten, der Schweiz und den Hauptstädten der angrenzenden Länder als Brüssel, Kopenhagen, London, Paris, Petersburg, Stockholm ec. ec, Leipzig: Robert Schaefer, o.J. (1863) [http://www.fotoplatz.stereographie.de/adr/adr.htm], 69
“Verzeichniß sämmtlicher Fotografen Wien's“, in: Marneau's Fotografie-Kalender, 1864, 45-47, 45 (Sept. 1863)
Photographische Correspondenz, 1865, 34
“Fotografen Wien's und Umgebung“, in: Marneau's Fotografie-Almanach, 1867, 43-48, 43
Lehmann's Allgemeiner Wohnungs-Anzeiger neben Handels- und Gewerbe-Adreßbuch für die k.k. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien und Umgebung, 8. Jg., 1870, Wien: Verlag der Beck'schen Universitäts-Buchhandlung (Alfred Hölder), 650
“Fotografen Wien's und Umgebung“, in: Marneau's Fotografie-Almanach 1873, 52-58, 52
Photographische Correspondenz, 1875, 65
Lehmann's Allgemeiner Wohnungs-Anzeiger neben Handels- und Gewerbe-Adreßbuch für die k.k. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien und Umgebung, 18. Jg., 1880, Wien: Alfred Hölder, 1199
Lehmann's Allgemeiner Wohnungs-Anzeiger neben Handels- und Gewerbe-Adreßbuch für die k.k. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien und Umgebung, 27. Jg., 1885, Wien: Alfred Hölder, 1360
Lehmann's Allgemeiner Wohnungs-Anzeiger für die k.k. Reichs-Haupt- und Residenzstadt Wien nebst Floridsdorf und Jedlersdorf, 1900, 42. Jg., Bd. 1, Wien: Alfred Hölder, o.J., 748
Photographische Correspondenz, 1902, 105
Verein Schalom: Ausdruck aus Datenbank der Israelitischen Kultusgemeinde, Buchstaben A bis E, (Wien April/Mai 2002), ID-Nr. 886 (1908)
Schlagwort
Atelierfotograf
Ort / Land:
Wien
zuletzt bearbeitet:
2016-06-26

Ausstellungsbeteiligungen
Gruppenausstellung
1875
Wien, k.k. Museum für Kunst und Industrie: Internationale Photographische Ausstellung, 25. April – 15. Juni 1875, veranstaltet von der Photographischen Gesellschaft (107 Aussteller, davon 52 aus Österreich Ungarn bzw. 27 aus Wien): u.a. “Cabinet-Bild in Helldunkel einer bekannten Schauspielerin“ (91), “Neun Portraite in einem Tableau“ (65)
Quelle: o.A., “Die photographische Ausstellung in Wien 1875“, in: Photographische Notizen, 1875, 87-96, 90-91
Photographische Correspondenz, 1875, 65
Schlagwort
Porträt, Cabinet, Prominenz
Ort / Land:
Wien
zuletzt bearbeitet:
1998-11-20

Veröffentlichungen Text
Text in Buch/Katalog/Periodikum
1865
“Collodion-Positivs auf weissem Lackpapier“, in: Photographische Correspondenz, 1865, 34-36
Quelle: Original
Schlagwort
Ausarbeitung, Fotopapier
zuletzt bearbeitet:
1997-01-17
1874
Leop. Bachrich, “Die Temperatur und ihre Wirkungen“, in: Photographische Correspondenz, 1874, 143-145
Quelle: Original
Schlagwort
Atelier, Fotolabor
zuletzt bearbeitet:
1997-01-31
1875
“Ueber Risse und Sprünge in den Negativen“, in: Photographische Correspondenz, 1875, 260-262
Quelle: Original
Schlagwort
Restaurierung
zuletzt bearbeitet:
1998-11-21
1876
“Ueber Chlorsilber-Abdrücke“, in: Photographische Correspondenz, 1876, 29-31, “indem wir nahe daran sind, unser, vielleicht mit Vorliebe und vielleicht auch mit Zwang bisher geübtes Chlorsilber-Druckverfahren gegen ein neues, nämlich mit dem Pigmentdruck zu vertauschen“ (29)
Quelle: Original
Schlagwort
Entwicklung, Pigmentdruck
zuletzt bearbeitet:
1997-02-06
1876
“Ueber Chlorsilber-Abdrücke“, in: Photographische Correspondenz, 1876, 47-48
Quelle: Original
Schlagwort
Ausarbeitung
zuletzt bearbeitet:
1997-02-06

Veröffentlichungen Bild
Abbildung/en
um 1877 - 1982
L. Bachrich: 9 Atelieraufnahmen von Straßenhändlern und -typen in Wien, um 1877, Visit, erschienen in der Serie “Wiener Typen“ im Verlag Knizek, in: Reingard Witzmann, Wiener Typen. Historische Alltagsfotos aus dem 19. Jahrhundert, Dortmund: Harenberg, 1982 (Die bibliophilen Taschenbücher, Nr. 339), 59-67
Quelle: Original
Schlagwort
Beruf, Visit, Serie, Stadt
Standort:
Wien: Historisches Museum
Ort / Land:
Wien
Abbildungen in der Publikation:
9
zuletzt bearbeitet:
1999-09-30
um 1877 - 2011
Knizek's Verlag & Depot, Wien: “Drahtbinder“, aus der Serie “Wiener Typen“, 1877 oder früher, Visit, in: Michael Ponstingl (Hrsg.), Die Explosion der Bilderwelt. Die Photographische Gesellschaft in Wien 1861 – 1945, Ausst.-Kat. Albertina, Wien: Christian Brandstätter, 2011 (Beiträge zur Geschichte der Fotografie in Österreich, Bd. 6), 35
Quelle: Original
Schlagwort
Beruf, Serie, Visit
Standort:
Wien: Albertina
Ort / Land:
Wien
Abbildungen in der Publikation:
1
zuletzt bearbeitet:
2011-06-28
um 1877 - 2009
“Grabennymphe“, aus der Serie “Wiener Typen“, um 1877, 1908, in: Wien bei Nacht, [hrsg. von Helfried Seemann und Christian Lunzer], Wien: Album, 2009, Abb. 24
Quelle: Original
Schlagwort
Porträt, Beruf, Serie
Ort / Land:
Wien
Abbildungen in der Publikation:
1
zuletzt bearbeitet:
2013-01-24
1877 - 2013
“9. Vor der Lotto-Collector“, “13. Heisse Maroni“, “18. Briefträger“, aus der Serie “Wiener Typen“, 1877/78, in: Wiener Typen. Klischees und Wirklichkeit, Ausst.-Kat. Wien Museum, Wien: Christian Brandstätter, 2013, 111
Quelle: Original
Schlagwort
Straße, Beruf, Genre
Standort:
Wien: Wien Museum
Ort / Land:
Wien
Abbildungen in der Publikation:
3
zuletzt bearbeitet:
2014-03-17

Bestände in Sammlungen
Arbeiten/Geräte/Nachlass in Sammlungen
1860 - um 1874
diverse Arbeiten, L. Bachrich, Leopoldstadt, Ferdinandstraße 17
Quelle: Szakács Margit, Fényképészek és fényképészmütermek magyarországon (1840 – 1945), Ausst.-Kat. Magyar Nemzeti Múzeum, Budapest 1997, 172 (Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung, Rechte Wienzeile 97, A-1050 Wien, vga.troch@vienna.at (Bibliothek) weiteren Angaben)
Standort:
Budapest: Nationalmuseum
Ort / Land:
Wien
zuletzt bearbeitet:
1999-11-30
um 1877
“Maronibrater“, Wien, um 1877, aus der Serie: “Wiener Typen“
Quelle: Das Zeitalter Kaiser Franz Josephs, 1. Teil: Von der Revolution zur Gründerzeit. 1848 – 1880, Katalog, Niederösterreichische Landesausstellung, Schloss Grafenegg, 19. Mai – 28. Oktober 1984, Wien: Amt der NÖ Landesregierung, 1984, Nr. 1.8.7
Schlagwort
Beruf, Straße, Stadt
Standort:
Wien: Historisches Museum
Ort / Land:
Wien
zuletzt bearbeitet:
1998-11-08

weitere Informationen
Erfindung, Patent
1902
bietet 1902 ein Verfahren an, “mit dessen Hilfe man Negative mit verlaufendem Grund herstellen kann, bei denen die Abtonung schon in der Matrize selbst enthalten ist“
Quelle: Original
Schlagwort
Diverse
zuletzt bearbeitet:
1998-06-20